Father's House Ffm e.V. 


Father's House Ffm e.V.  Liebe Besucherin, lieber Besucher:  Bitte bleib nicht auf unserer ersten Seite stehen, sondern benut

Liebe Besucherin, lieber Besucher:  Bitte bleib nicht auf unserer ersten Seite "Home" stehen, sondern benutze die Button, welche Dir oben angeboten werden, und erlebe dadurch die ganze Vielfalt unserer neuen Internetseite. 


Father's House Ffm e.V.


Entdecke die Liebe des Himmlischen Vaters für Dich!


 


Endecke die Liebe des Himmlischen Vaters für Dich! Lass auf diese Weise Dein Christsein sich in eine neue positive Dimension verwandeln. Wir informieren von der Bibel her, weil wir glauben, dass das biblische Gottes-, Menschen-, und Weltbild das einzige ist, das zutrifft. Wir kämpfen für eine Reformation durch Information und bereiten alle, die es wollen, auf das zweite Kommen des Messias Jesus Christus vor. Dadurch setzen wir unwiderrufliche Lebensfreude frei. 

Rudi & Billa Pinke

Hier ein paar Fotos aus unserer Bildergalerie

Video Nr. 140 " Endzeit: Die Quälerei mit den Bergettappen" vom 18.10.2019

Ehemaliges Bild unserer, alten Internetseite für den Father's House Ffm e.V.

Josua Weihnachtsfeier 2018
Holger & Claudia Genzmer unsere Ältesten mit Rudi

Rudi und Billa bei einer Father's House Veranstaltung am Dornbusch 2014

Video Nr. 139 - "ENDZEIT: Der Tag kommt mit Riesenschritten näher vom 11.10.2019

Video Nr. 140 " Endzeit: Die Quälerei mit den Bergetappen"  wurde bei YouTube am 18.10.2019 veröffentlicht.

Sonnenuntergang am Main in Dörnigheim

Rudi und Billa Juli 2019

Eine wunderschöne Rose auf unserem Balkongeländer

Video Nr. 135  "Endzeit: Umgang mit Trennung und Abschied!" vom 13.09.2019

Atelier Wichmann

Wandern mit Freunden im Rheingau

Geburtstagsfeier 2019

Father's House Feier zum 80zigsten Geburtstag von Rudi Pinke

Video Nr. 135 "Endzeit: Umgang mit Trennung und Abschied" vom 13.09.2019


Christsein geht besser in Gemeinschaft!

Erst, wenn man sich von Gott bedingungslos geliebt weiß, kann man sich selbst mit Stärken und Schwächen annehmen, kann wirklich zurück lieben und beziehungsfähig werden. Gott, den Vater, in Jesus Christus kennen, verstehen und lieben zu lernen, ist der nächste Schritt. Daraus ergibt sich die Fähigkeit, Beziehungsängste abzubauen, Selbstvertrauen zu entwickeln. Dieser Prozess braucht manchmal Zeit.


Das geschieht durch die Möglichkeit, sich zu öffnen, ehrlich über alle Alltagsfragen und Probleme sprechen zu können. Durch vertrauensvolles Mentoring, oder wie die Bibel es treffend beschreibt, durch Ausübung von geistlicher Elternschaft, werden diese wichtigen Ziele verstanden und erreicht. Der Besuch unserer Veranstaltungen hat sich in diesem Prozess als hilfreich erwiesen.


Das alles kann nur funktionieren, wenn man verstanden hat, wie unerschütterlich groß die Liebe Gottes für jeden von uns ist. Deshalb liegt in der Vermittlung dieser biblischen Wahrheit auch der Schwerpunkt unserer Arbeit: Wer sich von Jesus und dem Himmlischen Vater bedingungslos angenommen weiß, der kann schließlich diese Gewissheit auch mit anderen teilen. Gemeinden profitieren davon.  


 

Unsere Vison

Der Father's House Ffm e.V. entstand aus dem Wunsch heraus, durch  geistliche Elternschaft geistliche Söhne und Töchter zu begleiten. Dabei  verstehen wir geistliche Elternschaft als verlängerten Arm des  himmlischen Vaters, dem A und O aller liebenden Elternschaft. Die  überwältigende biblische Wahrheit göttlicher, liebender Vaterschaft ist  durch nichts zu ersetzen. Wir alle – auch in unserer Funktion als  geistliche Eltern - brauchen praktische Anleitung im Erkennen, Verstehen  und Anwenden dieses einzigartigen göttlich väterlichen Liebesangebots, um schließlich unser volles Potential in Christus zu erreichen.  

 

Wie alles anfing

Nach 14 Jahren als leitender Pastor des Christlichen Zentrums  Frankfurt (CZF) gab Gott für Rudi und Billa Pinke 2002 den Startschuss für eine neue geistliche Herausforderung. Der Name "Father's House Ffm  e.V." drückt in hervorragender Weise das Anliegen aus, durch geistliche Elternschaft Menschen zu unterstützen, mit Hilfe unserer einmal im Monat stattfindenden Veranstaltung, und auch durch unser großes Angebot an Lehr-Video-Clips, sie in ihre von Gott gewollte Berufung hineinzuführen und sie im Glauben des "geliebt seins" freizusetzen. Nur so ist das "in Christus" leben möglich.

Bankbindung: Father's House Ffm e.V. 
Frankfurter Sparkasse * IBAN: DE68 50050201 0200 2647 29 
Father's House Ffm e.V. * Postfach 18 02 44 * 60083 Frankfurt




Mitarbeiter des Father's House Ffm e.V.

  Rudi Pinke 

  Billa Pinke 


  Klemens Schütte / Leiter beraten und

  begleiten, Coaching, Ausgewogenes

  Lehren, Predigen -  Lobpreis- und Anbetung


  Steffi Schütte / Geistliche Elternschaft 

  ausüben, Beratung und seelsorgerliche 

  Begleitung, Gastfreundschaft


  Holger Genzmer /  Prophetischer Dienst,

  Gebetsdienst, sowie Predigt- 

  und Lehrdienst: www.preparetheway-ministry.com 


  Claudia Genzmer /  Prophetischer Dienst

   Mentoring und Jüngerschaft und Lehrdienst    

      

  Michael Rowold /  Gebet und Mentoring/Beratung

   Leitung und Predigt


  Andreas Lemperle /  Lobpreis u. Anbetung 

    - Evangelist, www.architekt-lemperle.de   


  Claudia Lemperle /  Lobpreis u. Anbetung 

  Sängerin + Vocalcoach www.claudia-lemperle.de 


  Bild: Andorra, La Massana, das Hotel in dem 

  wir wohnten hieß:  

  Abba (katalan Xalet) Chalet. Im Jahr 2015

Kontakt

Galerie des Father's House Ffm e.V.

Bild unten: Kätzchen gemahlt von R.Pinke

im Jahre 2000

Mitarbeiter und Vorstand im Father's House Ffm e.V. Rudi Pinke


Mitarbeiterin und 1.Vorstand im 
Father's House Ffm e.V.
Billa Pinke

Mitarbeiter im Father's House Ffm e.V. Klemens Schütte

Mitarbeiterin im Father's House Ffm e.V.
Steffi Schütte


Holger Genzmer langjähriges Vereinsmitglied Vorstand  und MA im Father's House Ffm e.V.

Claudia Genzmer langjähriges Vereinsmitglied  und MA im Father's House Ffm e.V.

Mitglied und Mitarbeiter im 
Father's House Ffm e.V.
Michael Rowold

Mitglied und Mitarbeiterin im Father's House Ffm e.V.Claudia Lemperle

Mitglied und Mitarbeiter im Father's House Ffm e.V.
Andreas Lemperle

Klemens, Rudi und Billa in Toulouse, Steffi fotografiert

Video Nr.138 - ENDZEIT: Herrlichkeit erfüllt das Land. vom 04.10.2019

Michaels 50zigster Geburtstag & Rudi

gemütliches Beisammensein im Rheingau, Taufvorgespräch

Taufe von Patti

Klemens tauft Angelo

Angelo kommt eben aus seiner Wassertaufe, Klemens ist bei ihm

Atelier Peter Wichmann

AnjaVetter, langjähriges Vereinsmitglied des Father's House Ffm e.V. Jesus Christus hat sie im Alter von 52 Jahen am 04. August 2019 zu sich geholt

Video Aufnahmen

Ein Blick von Jaffa in Israel auf das Meer

 Freitag Abend in Jerusalem an der Klagemauer

Spuren im Sand! In schwierigen Situationen unseres Lebens gibt es nur eine Spur, denn Vater Gott ist bei uns und trägt uns

Unser erstes Internetseiten Bild

Rudi & Billa  in Jerusalem

Father's House Ffm e.V. 
wurde 2002 gegründet 

Unsere Vison


Der Father's House Ffm e.V. entstand aus dem Wunsch heraus, durch geistliche Elternschaft geistliche Söhne und Töchter zu begleiten.  Dabei  verstehen wir geistliche Elternschaft als verlängerten Arm des himmlischen Vaters, dem A und O aller liebenden Elternschaft. Die überwältigende biblische Wahrheit göttlicher, liebender Vaterschaft ist durch nichts zu ersetzen. Wir alle – auch in unserer Funktion als geistliche Eltern – brauchen praktische Anleitung im Erkennen, Verstehen und Anwenden dieses einzigartigen göttlich väterlichen  Liebesangebots, um schließlich unser volles Potential in Christus zu erreichen.